Zum Inhalt springen

Umsetzung der Impfpflicht im Seniorenzentrum Waldstadt

Michael Scheffler
Michael Scheffler, 2. stellv. Bürgermeister

Die bun­des­wei­te Coro­na-Impf­pflicht für Ein­rich­tun­gen im Gesund­heits­we­sen gilt ab dem 15. März 2022. Damit muss auch das im Senio­ren­zen­trum Wald­stadt Iser­lohn beschäf­tig­te Per­so­nal nach­wei­sen, gegen COVID-19 geimpft zu sein. Wel­che Aus­wir­kun­gen hat dies auf das SWI, wird es von­sei­ten des Mär­ki­schen Krei­ses behörd­li­che Anwei­sun­gen zur Frei­stel­lung von unge­impf­tem Per­so­nal geben? Und wie kann der Per­so­nal­aus­fall kom­pen­siert wer­den? Mit die­sen und wei­te­ren Fra­gen soll der Rat sich in sei­ner heu­ti­gen Sit­zung beschäftigen.