Fertigstellung des Barfußpfades in Dröschede

Damit der Bar­fuß­pfad in Drös­chede bald fer­tig­ge­stellt und für die Fami­li­en frei­ge­ge­ben wer­den kann, bean­tra­gen wir die recht­li­che Beglei­tung des von Ehren­amt­li­chen durch­ge­führ­ten Pro­jek­tes im Drös­cheder Orts­kern durch die Stadt­ver­wal­tung. Unter­stüt­zung durch den SIH erhof­fen sich die betei­lig­ten Kin­der und Erwach­se­nen um SPD-Rats­frau Moni­ka Stock­mann bei der Umset­zung des zwei­ten Pro­jekt­teils: Ent­ste­hen sol­len eine Blüh­wie­se, Insek­ten­ho­tels und Nist­stät­ten für hei­mi­sche Vogel­ar­ten. Die The­men Umwelt- und Kli­ma­schutz kind­ge­recht zu ver­mit­teln, ist dabei erklär­tes Ziel der enga­gier­ten Seniorin.