Verlängerung der Sportgutscheine

Sylvia Patscher
Sylvia Patscher, Vorsitzende des Sportausschusses

Gemein­sam mit den Frak­tio­nen Bünd­nis ’90/​Die Grü­nen und Die Lin­ke bean­tra­gen wir, die im Som­mer 2020 an alle Schulanfänger:innen aus­ge­ge­be­nen Sport­gut­schei­ne zu ver­län­gern. Bedingt durch die Coro­na-Pan­de­mie hat­ten vie­le Kin­der bis­lang kei­ne Mög­lich­keit, die Sport­gut­schei­ne ein­zu­lö­sen. Zum Ende des ver­gan­ge­nen Schul­jah­res ver­fie­len die meis­ten unge­nutzt. Wir wol­len, dass die Gut­schei­ne in Höhe von 60 Euro für eine ein­jäh­ri­ge Ver­eins­mit­glied­schaft aus dem letz­ten Jahr bis Ende des Schul­jah­res 2021/​22 ver­län­gert wer­den, damit doch noch vie­le Schul­kin­der die Mög­lich­keit haben, bei­trags­frei oder bei­trags­re­du­ziert einem Sport­ver­ein beizutreten.

Erst­mals zu Beginn des Schul­jahrs 2018/​2019 wur­den die Sport­gut­schei­ne in Höhe von maxi­mal 60 Euro für eine Mit­glied­schaft in einem Iser­loh­ner Sport­ver­ein an alle Erstklässler:innen aus­ge­teilt. Über 120 Grundschüler:innen nutz­ten in die­sem ers­ten Pro­jekt­jahr die Mög­lich­keit, bei­trags­frei eine Sport­art aus­zu­üben und einen Ver­ein ken­nen­zu­ler­nen. Pan­de­mie­be­dingt muss­te der Ver­eins­sport im ver­gan­ge­nen Jahr über vie­le Mona­te pau­sie­ren, so dass Kin­der von dem Gut­schein kei­nen Gebrauch machen konn­ten. Des­halb ist eine Ver­län­ge­rung bis zum Jah­res­en­de wünschenswert.