Übersicht von städtischen Baumaßnahmen für den Schulausschuss

Nach den Kom­mu­nal­wah­len im Sep­tem­ber 2020 kam es zu Ver­än­de­run­gen in der per­so­nel­len Zusam­men­set­zung des Rates, glei­ches gilt auch für den Schul­aus­schuss. Die SPD-Frak­ti­on erach­tet es des­halb als drin­gend erfo­der­lich, alle Politiker:innen im Schul­aus­schuss zu Beginn die­ser Wahl­pe­ri­ode über die bau­li­che Situa­ti­on bzw. die damit zusam­men­hän­gen­den bau­li­chen Maß­nah­men und Inves­ti­tio­nen im Bereich der Schu­len ein­schließ­lich des Offe­nen Ganz­tags zu infor­mie­ren. Durch unse­ren for­dern wir die Ver­wal­tung auf, eine Über­sicht sol­cher Bau­maß­nah­men erstel­len, die bereits abge­schlos­sen sind, aktu­ell durch­ge­führt wer­den sowie sol­che, die aus­ste­hen. Gera­de vor dem Hin­ter­grund der noch ein­zu­brin­gen­den Haus­halts­sat­zung für das Jahr 2021 ist die Auf­stel­lung wichtig.