ūüďä Umfrage zeigt: Eltern w√ľnschen frisches und gesundes Schulessen

Im Juli woll¬≠te die SPD-Rats¬≠frak¬≠ti¬≠on wis¬≠sen, wie zufrie¬≠den Eltern und Kin¬≠der mit dem Essens¬≠an¬≠ge¬≠bot an den Offe¬≠nen Ganz¬≠tags¬≠schu¬≠len und den wei¬≠ter¬≠f√ľh¬≠ren¬≠den Schu¬≠len in Iser¬≠lohn sind. Daf√ľr star¬≠te¬≠ten wir eine Online-Umfra¬≠ge zum The¬≠ma Schu¬≠les¬≠sen. Die Anga¬≠ben von rund 130 Teilnehmer:innen wur¬≠den mitt¬≠ler¬≠wei¬≠le aus¬≠ge¬≠wer¬≠tet. Dabei zei¬≠gen die Ant¬≠wor¬≠ten der Sch√ľler:innen und Eltern ein gemisch¬≠tes Bild.

Arbeitskreis ‚ÄěSchulessen‚Äú gefordert

Die Ergeb¬≠nis¬≠se zei¬≠gen: Gut der H√§lf¬≠te der Kin¬≠der schmeckt das Essen nicht. Eltern von Kin¬≠dern in OGS-Betreu¬≠ung w√ľn¬≠schen sich ein gesun¬≠des, aus¬≠ge¬≠wo¬≠ge¬≠nes Schu¬≠les¬≠sen, das allen Kin¬≠dern schmeckt. Dazu z√§h¬≠len mehr Aus¬≠wahl¬≠m√∂g¬≠lich¬≠kei¬≠ten bei¬≠spiels¬≠wei¬≠se bei Unver¬≠tr√§g¬≠lich¬≠kei¬≠ten, aber auch bez√ľg¬≠lich indi¬≠vi¬≠du¬≠el¬≠ler Vor¬≠lie¬≠ben der Kin¬≠der, mehr frisch zube¬≠rei¬≠te¬≠tes Essen, mehr Infor¬≠ma¬≠tio¬≠nen zu Spei¬≠se¬≠pl√§¬≠nen und Inhalts¬≠stof¬≠fen, mehr Abwechs¬≠lung und Viel¬≠falt, mehr Obst und Gem√ľ¬≠se. Unse¬≠re Schul¬≠aus¬≠schuss-Mit¬≠glie¬≠der Peter Leye, Dia¬≠na Nau¬≠mann und San¬≠dra Gutschlag wol¬≠len nun einen Arbeits¬≠kreis ‚ÄěSchu¬≠les¬≠sen‚Äú ein¬≠rich¬≠ten.

‚Äě√úber¬≠ge¬≠ord¬≠ne¬≠tes Ziel soll¬≠te bei allen not¬≠wen¬≠di¬≠gen Dis¬≠kus¬≠sio¬≠nen um die Qua¬≠li¬≠t√§t des ange¬≠bo¬≠te¬≠nen Essens ein sat¬≠tes Kind sein‚Äú, so for¬≠mu¬≠lier¬≠te es ein Eltern¬≠teil als Anre¬≠gung. Denn wenn die Por¬≠tio¬≠nen zu klein oder kei¬≠ne Aus¬≠wahl¬≠m√∂g¬≠lich¬≠kei¬≠ten vor¬≠han¬≠den sind, kom¬≠men eini¬≠ge Kin¬≠der mit¬≠un¬≠ter hung¬≠rig nach Hau¬≠se. Gleich¬≠zei¬≠tig legen fast alle Fami¬≠li¬≠en Wert auf eine gesun¬≠de Ern√§h¬≠rung, f√ľr knapp neun von zehn Teilnehmer:innen z√§hlt hier¬≠zu ‚Äěfrisch zube¬≠rei¬≠te¬≠tes Essen‚Äú und f√ľr fast genau¬≠so vie¬≠le ‚Äěviel Obst und Gem√ľ¬≠se‚Äú. Die Umfra¬≠ge¬≠er¬≠geb¬≠nis¬≠se zu den Fra¬≠gen 3, 4 und 9 fin¬≠den Sie bei¬≠spiel¬≠haft hier als Down¬≠load (PDF).

Konkrete Ideen liegen vor

Fast die H√§lf¬≠te der Eltern haben kon¬≠kre¬≠te Ver¬≠bes¬≠se¬≠rungs¬≠schl√§¬≠ge aus¬≠for¬≠mu¬≠liert ‚Äď an die¬≠ser Stel¬≠le bedan¬≠ken wir uns bei den vie¬≠len Teilnehmer:innen und ins¬≠be¬≠son¬≠de¬≠re f√ľr die vie¬≠len detail¬≠lier¬≠ten R√ľck¬≠mel¬≠dun¬≠gen. Die SPD-Umfra¬≠ge zum The¬≠ma Schu¬≠les¬≠sen war vom 9. bis zum 31. Juli frei¬≠ge¬≠schal¬≠tet. Kin¬≠der und ihre Eltern der inge¬≠samt 23 Schu¬≠len in st√§d¬≠ti¬≠scher Tr√§¬≠ger¬≠schaft waren auf¬≠ge¬≠ru¬≠fen teil¬≠zu¬≠neh¬≠men. Die Ergeb¬≠nis¬≠se bie¬≠ten nun gute Anhalts¬≠punk¬≠te f√ľr die Zufrie¬≠den¬≠heit von Eltern und Kin¬≠dern mit dem Essens¬≠an¬≠ge¬≠bot im Rah¬≠men einer OGS-Betreu¬≠ung und an den wei¬≠ter¬≠f√ľh¬≠ren¬≠den Schu¬≠len in ganz Iserlohn.