Vorstandswahlen 2018

Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Iserlohn-Ost am Donnerstag, 15. März wählten die anwesenden Mitglieder ihren neuen Vorstand. Gewählt wurden Thomas Bickert als Vositzender, Sylvia Patscher als erste Stellvertreterin und Monika Walther als zweite Stellverterin und gleichzeitig als Kassenwartin, Hermann Piepenstock als stellvertretender Kassenwart, Friedbert Müller als Schriftführer, Nicole Behlau als stellvertretende Schriftführerin und Medienbeauftragte, Hans-Günter Fahlisch als Bildungsbeauftragter, Werner Geck, Adam Walther und Susanne Bickert als Beisitzer sowie Werner Windhövel und Iris Beckmann-Klatt als Kassenprüfer. Der neue Vorsitzende Thomas Bickert dankte den Mitgliedern für das ausgesprochene Vertrauen und dem Vorstand für seine Bereitschaft, die Arbeit des Ortsvereins zu unterstützen. Die Mitgliederversammlung sprach sich einstimmig dafür aus, den langjährigen Vorsitzenden Siegfried Obert zum Ehrenvorsitzenden des Ortsvereins zu ernennen.

Da der scheidende Ortsvereinsvorsitzende an der Jahreshauptversammlung nicht teilnehmen konnte, erfolgt die persönliche Ehrung zu einem späteren Zeitpunkt.
Aktuell hat der Ortsverein Iserlohn-Ost 44 Mitglieder und sich daher zum Ziel gesetzt, in den kommenden Jahren neue Mitglieder zu gewinnen. Dazu sind Stadtteilbegehungen, weitere Einsätze am SPD-Stand auf der Wermingser Straße sowie eine Neuauflage des Nachbarschaftsgrillens am Löbbeckenkopf geplant.
Die nächsten Termine der immer öffentlich stattfindenden Ortsvereinssitzungen sind der Presse und online unter www.spd-iserlohn.de zu entnehmen."
Fotozeile: Der neu gewählte Vorstand des SPD-Ortsvereins Iserlohn-Ost (v.l.n.r.): Adam Walther, Susanne Bickert, Hermann Piepenstock, Sylvia Patscher, Thomas Bickert, Monika Walther, Nicole Behlau, Hans-Günter Fahlisch und Friedbert Müller.