Eine Info-App für Kitas und Schulen

Die aktu­el­le Pan­de­mie­zeit hat deut­lich gemacht, dass Eltern von Kin­dern in Kitas und Schu­len auch kurz­fris­tig erreicht und umfas­send infor­miert wer­den müs­sen. Hier­für eig­nen sich so genann­te Infor­ma­ti­ons-Apps (bei­spiels­wei­se die „Kita-Info-App“ für Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen) beson­ders gut. Mit nur einem Klick erhal­ten alle Eltern wich­ti­ge Inor­ma­tio­nen auf ihr Smart­pho­ne. Dies ent­las­tet Kitalei­tun­gen wie Lehrer:innen, denn das Aus­dru­cken und Ver­tei­len von Zet­teln ent­fällt – und die Eltern pro­fi­tie­ren von tages­ak­tu­el­len Infor­ma­tio­nen, die sie immer zur Hand haben. Moni­ka Stock­mann, San­dra Gutschlag und Dia­na Nau­mann wün­schen sich eine sol­che App in allen Iser­loh­ner Kitas. Eine Ein­füh­rung ist auch in den Grund- und wei­ter­füh­ren­den Schu­len denkbar.