Antrag für den Kulturausschuss

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

die folgende Anfrage wird namens der SPD-Fraktion in der kommenden Sitzung des Rates am 18. Februar 2020 gestellt. Gern senden wir diese Ihnen bereits vorab zu, um die Beantwortung in der Sitzung – soweit wie möglich im öffentlichen Teil – zu gewährleisten.

 

Denkmalschutz im Ortlohnpark

 

Die Erhaltungszustände des Kirchgebäudes und des Pavillons sowie des Ortlohnpark selbst sind trostlos. Beide Gebäude können inzwischen nicht mehr auf Gehwegen erreicht werden. Der Eingang der Kapelle ist zerstört und eine äußerst enge Einzäunung vorgenommen worden. Beide Gebäude sind – auch nach Rücksprache mit entsprechenden Fachleuten –unserer Auffassung nach denkmalwürdig.

 

Wir fragen die Verwaltung:

 

1.     Aus welchen Gründen stehen die Gebäude nicht unter Denkmalschutz?

 

2.     Welche Maßnahmen hat die Verwaltung – auch in Rücksprache mit der Eigentümerin – unternommen, den Erhalt der Gebäude zu sichern?

 

3.     Welche vertraglichen Vereinbarungen bestehen zwischen Stadt und Eigentümerin über die Pflege des Parks und der Gebäude?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Rm. Peter Leye                                                   Bv. Dr. Walter Wehner