Antrag für den Verkehrsausschuss

Antrag an den Verkehrsausschuss

 

23.01.2020

 

Sehr geehrter Herr Kaiser,

 

namens der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn bitte ich um Aufnahme des folgenden Tagesordnungspunktes in die nächste Sitzung des Verkehrsausschusses:

 

Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Rheinener Straße

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen:

 

A.    die Rheinener Straße in Rheinen mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h statt bisher 50 km/h zu versehen,

 

B.    die Straße im weiteren Verlauf in Richtung Hennen, mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h statt bisher 70 km/h zu versehen,

 

C.    die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung durch regelmäßige Kontrollen zu überprüfen.

 

Begründung:

 

Bereits in der Bürgerwerkstadt zum Stadtentwicklungskonzept „Mein Iserlohn 2040“ wurden diese Maßnahmen bereits diskutiert. Insbesondere durch den zunehmenden Lkw-Verkehr, der durch Rheinen in Richtung Hennen und in entgegensetzte Richtung fährt, nimmt die Geräuschbelastung zu. Die Antragstellerin beobachtete in der Vergangenheit häufiger, dass die bisher bestehende Geschwindigkeitsbegrenzung zwischen Rheinen und Hennen nicht eingehalten wird. Dies führt zur Gefährdung von querenden Fußgängern und Wartenden an der Bushaltestelle. Der Verkehr auf der Straße ist schlecht einsehbar, da die Ortseingänge jeweils in einer Kurve liegen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bv. Doris Rickert