Antrag an den Sportausschuss

Sehr geehrte Frau Patscher,

namens der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn bitte ich um Aufnahme des folgenden Tagesordnungspunktes in die nächste Sitzung des Sportausschusses:

Dauerhafte Lösung für Sport- und Trainingsbetrieb der Iserlohn Titans –

Aufbau eines Leistungszentrums American Football

 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt

  1. zu prüfen und zu berichten, wie eine verlässliche dauerhafte (saisonübergreifende) Lösung für eine Trainings- sowie Spielstätte für die Mannschaften der Iserlohn Titans aussehen kann;
  2. eine Kostenermittlung für den Umbau des Tennenplatzes am Standort des Waldstadion zu einem Kunstrasenplatz zum Zweck des Aufbaus eines Leistungszentrums American Football vorzulegen.

 

Begründung:

Die American-Football-Herrenmannschaft der Iserlohn Titans spielt im Wettbewerb in der Landesliga. Das Team trainiert in der Regel auf dem Kunstrasenplatz Hemberg-Nord, die Pflichtspiele finden im Leichtathletikstadion statt. Für das sportliche Geschehen der Titans besteht derzeit die Ausnahmesituation, dass seitens des Sportbüros seit Jahren nur befristete Zusagen für die Trainings- und Spielzeiten getroffen werden, was die Planung durch die Vereinsabteilung erschwert. Aufgrund der notwendigen Logistik des American Football ist der Verbleib an einer Spielstätte wünschenswert. Vor dem Hintergrund der guten Aufbauarbeit des American Football in Iserlohn soll diese auch stärker von der Stadt unterstützt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Bv. Dieter Holwe