Antrag für den Arbeitskreis IT

Sehr geehrter Herr Herbers,

 

namens der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn bitten wir um Aufnahme des folgenden Tagesordnungspunktes in die nächste Sitzung des Arbeitskreises IT:

 

Benutzung von Datenträgern Dritter und Filehosting-Diensten durch Abteilungsleiter oder Beauftragte

 

Begründung:

 

In mehreren Gesprächen mit Abteilungsleitern und Leitern städtischer Einrichtungen ist den Antragstellern wiederholt zu Ohren gekommen, dass diese nicht direkt mit externen Datenträgern, Filehosting-Diensten und Social Media arbeiten dürfen. So sei es beispielsweise nur auf Umwegen über den Bereich EDV der Stadtverwaltung möglich, etwa Fotos oder Textdokumente auf USB-Sticks oder gängigen optischen Datenträgern zur Verfügung zu stellen. Überdies werden große Dateien mittlerweile häufiger über Filehosting-Dienste übertragen. Im Sinne effizienter Arbeitsabläufe insbesondere der Leiter von Abteilungen und städtischen Einrichtungen halten wir es für sinnvoll, alternative, direktere Verfahren der Bereitstellung von Informationen und Daten durch Dritte an die verantwortlichen Stellen zu besprechen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bv. Willi Berlinski                                               Bv. Riad Miro

 

Bv. Eva Kitz                                                        Bv. Martin Luckert

 

Bv. Dr. Walter Wehner