Barrierefreier Zugang zu den DLRG Vereinsräumen in Letmathe

 Sehr geehrter Herr Dr. Ahrens, 

 

die SPD Fraktion im Rat der Stadt Iserlohn bittet um Aufnahme des Tagesordnungspunktes 

 

Barrierefreier Zugang zu den DLRG Vereinsräumen in Letmathe 

 

in dem dafür zuständigen Fachausschuss. 

 Begründung: 

 

Zu den Mitgliedern der Deutschen Lebensrettungsgemeinschaft (DLRG) in Letmathe (Aucheler Straße / ehemals Aquamathe) gehören auch Bürgerinnen und Bürger mit Behinderungen. Die Räumlichkeiten werden darüber hinaus regelmäßig von anderen Vereinen genutzt. 

 

Da der Zugang zu den Vereinsräumen nicht barrierefrei ist und BesucherInnen mit einer körperlichen Einschränkung daher auf fremde Hilfe angewiesen sind, bittet die SPD Fraktion zu überprüfen, wie dort ein barrierefreier Zugang geschaffen werden kann. 

 

 

Mit freundlichen Grüßen 

gez. Martina Matner-Kissler 

SPD - Ratsmitglied 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0