Post nach Amerika

Arbeit und Wirtschaft

Dagmar Freitag und Inge Blask haben an einem Gespräch mit den Betriebsräten von DURA Automotive und der IG Metall teilgenommen. Dabei erfuhren sie, dass es von Seite der Unternehmensleitung erheblich an Informationen zum geplanten Stellenabbau und der weiteren Vorhaben bei der Umwandlung des Unternehmens mangelt.

In einem gemeinsamen Brief an den zuständigen USA-Chef haben sie diesen zur Unterstützung der betroffenen Arbeitnehmer aufgefordert, zeitnah seinen Verpflichtungen entsprechend den deutschen  Gesetzen nachzukommen.

Den Wortlaut des Briefes kann  man auch im Süderländer Tageblatt nachlesen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0